0 71 61 - 50 78 652 hauptverein@turnerschaft-gp.de
Am Samstag. 4. Mai, starteten die Leichtathleten in ihren ersten Freiluft Wettkampf. Die regionalen Einzelmeisterschaften der Jahrgänge 2004 bis 2007 fanden in Essingen bei Aalen statt. Trotz dem kaltem Wetter und Dauerregen, später ging es sogar in Schneeregen über, absolvierten die Mädels und Jakub einen echt guten Wettkampf. Das Wintertraining hat sich bezahlt gemacht, und so konnten doch einige trotz der widrigen Umstände eine Leistungsverbesserung erzielen. Dabei waren Alina , Leonore, Julia, Clara, Meri, Franziska und Jakub. Nicht zu vergessen die Trainer Heinz, Philipp und Heike, die tapfer dabei waren. Leonore schlug sich super in ihrem ersten 60m Hürden Lauf. Sie gewann ihren Zeitlauf mit tollen 12,19 sec. Die 75m schaffte sie in 12,26 sec. Im Hochsprung übersprang sie 1,18 m Alina war zum ersten Mal bei einem Wettkampf dabei und schlug sich tapfer. Die 75m rannte sie in 13,38 sec. und im Hochsprung gelang ihr 1m genau. Clara lief die 75 m in 10,88 sec. und qualifizierte sich für den Endlauf. Im Hochsprung erreichte sie 1,26m. Julia lief die 75 m in 11,64 sec. und im Hochsprung verbesserte sie sich auf 1,20m . Franziska schaffte die 75m in 11,84 sec., im Hochsprung klappten die 1,23m und den Ball warf sie auf tolle 33m. Meri trat im Ballwerfen und im Speerwurf an. Den Ball schaffte sie auf 35m und den Speer schleuderte sie auf gute 21,84m Jakub ging angeschlagen in den Wettkampf und lieferte mit 1,51 m trotzdem ein passables Hochsprungergebnis ab./Heike